geänderte Corona-Regelungen ab 26.04.21 – Weitere Informationen HIER – Update vom 26.04.21

Service-ABC

 

Hier finden Sie alle notwendinge Informationen, Formulare und Downloads. Zukünftig wird diese Sammlung stetig wachsen.

Falls Sie wichtige Infos vermissen, schicken Sie bitte eine Email an webmaster@DASMUSSWEGfes-schwalbach.de

A-Wochen und B-Wochen auf dem Stundenplan

In einigen Klassen tauchen auf den Stundenplänen wechselnder Unterricht nach A- und B-Wochen auf.

Die aktuelle Woche wird immer auf den Vertretungsplänen an den digitalen schwarzen Brettern angezeigt.

An- oder Abmeldungen an der FES

Falls Sie Interesse haben Ihr Kind an der FES anzumelden, finden Sie hier die passenden Interessentenbögen.

FES-Interessentenbogen – beim Übergang JG 4-5

FES-Interessentenbogen – bei Schulwechsel

 

Falls Sie ihr Kind wegen Umzug oder Schulwechsel von der FES abmelden wollen, benutzen Sie bitte dieses Formular:

FES-Abmeldeformular

 

Die Formulare schicken Sie bitte per Post an: 

Friedrich-Ebert-Schule

Westring 1

65824 Schwalbach

 

ODER per Fax: 06196-5087-320

ODER per Mail: Sekretariat@DASMUSSWEGFES-Schwalbach.de            

Das Sekretariat oder die Stufenleitungen werden nach Erhalt des Formulars mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um zu besprechen, ob eine Anmeldung an der FES möglich ist oder welche weiteren Schritte für die Abmeldung nötig sind.

Bitte denken Sie bei einer Abmeldung auch an die Rückgabe aller Schulbücher.

Sie erreichen das Sekretariat für Rückfragen unter der Telefonnummer: 06196-5087-300  

AGs - Arbeitsgemeinschaften

Die FES bietet verschiedene AGs aus den Bereichen Sport, Musik, Kreativität, Sprachen und Technik an.

Das aktuelle AG-Programm finden Sie HIER.

Alle Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 und 6 müssen verpflichtend an einer AG teilnehmen. Ab Jahrgang 7 ist die Wahl einer AG freiwillig.

Die Einwahl erfolgt für das gesamte Schuljahr und Fehlzeiten müssen regulär beim Klassenlehrer entschuldigt werden.

Beurlaubungen / Beurlaubungen vor den Ferien

Beurlaubung von Schülerinnen und Schülern

Grundsätzlich besteht nach § 56, Abs. 1 Hessisches Schulgesetz für jede Schülerin und jeden Schüler die Verpflichtung zur Teilnahme am Unterricht. Die Schülerin oder der Schüler kann von der Teilnahmepflicht nur gemäß § 69, Abs. 3 Hessisches Schulgesetz auf Antrag der Eltern beurlaubt werden, wenn wichtige Gründe vorliegen und wenn nachgewiesen wird, dass die Beurlaubung nicht den Zweck hat, Schulferien zu verlängern.
Wichtige Gründe können sein:

  • Krankheit und Arztbesuch
  • Erholungs- und Kuraufenthalte, die aus gesundheitlichen Gründen während der Schulzeit notwendig sind
  • Sitzung der Schülervertretung
  • schwere Erkrankung oder ein Todesfall innerhalb der Familie
  • Heirat der engsten Familie
  • Todesfall in der engsten Familie
  • Taufe, Kommunion oder Konfirmation in der engsten Familie
  • aktive Teilnahme der Schülerin oder des Schülers an Sportwettkämpfen
  • aktive Teilnahme der Schülerin oder des Schülers an künstlerischen oder wissenschaftlichen Wettbewerben
  • Einsatz bei einer ehrenamtlichen Tätigkeit
  • Auslandsaufenthalt oder Schüleraustausch
  • Besuche von Beratungsstellen oder Behörden

Das Vorliegen eines wichtigen Grundes ist auf Verlangen durch geeignete Bescheinigung nachzuweisen. Gebuchte Tickets o.ä. sind kein Beurlaubungsgrund vor den Ferien.
Sofern die Beurlaubung nicht länger als zwei Tage andauert, liegt die Entscheidung über den Antrag bei der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer. Bei größeren Zeiträumen und unmittelbar vor oder nach den Ferien ist die Schulleitung zuständig.
Ein Antrag auf Beurlaubung in Verbindung mit Ferien ist spätestens vier Wochen vor dem Beginn der Beurlaubung schriftlich zu stellen, wenn sie vor einem Ferienabschnitt liegt; liegt die Beurlaubung nach einem Ferienabschnitt, ist die Beurlaubung spätestens vier Wochen vor dem Beginn des jeweiligen Ferienabschnitts zu beantragen.
Nach § 67 Abs. 1. Hessisches Schulgesetz haben die Erziehungsberechtigten dafür Sorge zu tragen, dass der Schulpflichtige am Unterricht und an den sonstigen Veranstaltungen der Schule regelmäßig teilnimmt.
Nach § 181 Hessisches Schulgesetz handelt ordnungswidrig, wer vorsätzlich oder fahrlässig als Erziehungsberechtigter nicht dieser Verpflichtung nachkommt. Diese Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

Diese Informationen können Sie HIER auch noch einmal als Datei herunterladen.

BuT - Bildung und Teilhabe

Leistungsberechtigt sind Kinder und Jugendliche aus Familien, für die Anspruch auf Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Kinderzuschlag oder Wohngeld besteht.

Falls ein Anspruch besteht, stehen den Kindern diese Leistungen zu:

  • Schulgeld: pro Schuljahr 150€ für Schulbedarf, davon 100€ im ersten und 50€ im zweiten Halbjahr auf das Konto der Eltern.
  • Mittagsverflegung: sobald der Leistungsbescheid bei Frau Meinke und Frau Krämer vorliegt, ist das FES-Mittagessen kostenlos erhältlich.
  • Ausflüge und Klassenfahrten: Nach Bescheinigung durch die Schule werden die Kosten in tatsächlich anfallender Höhe direkt an die Schule gezahlt.
  • Kulturelle Teilhabe: pro Monat werden 15€ zur Teilnahme an Sportvereinen, Musikschule, Ferienfreizeiten etc. gezahlt. Auch Ansparungen sind möglich.
  • Lernförderung: nur im 2. Halbjahr, wenn der angestrebte Schulabschluss gefährdet ist oder auch wenn eine Deutschförderung notwendig ist. Dem Antrag muss ein Förderplan der Schule beiliegen.

Die notwendigen Anträge und alle wichtigen Informationen gibt es bei Frau Meinke im Ganztagsbüro.

Silke.Meinke@DASMUSSWEGSchule.Hessen.de

Weitere Informationen können Sie auch im Internet finden:

Corona-Informationen

Alle Informationen zur aktuellen Corona-Pandemie finden sie HIER.

Entschuldigungs-Vorlagen

Fehlzeiten von Schülerinnen und Schülern müssen innerhalb von 3 Tagen durch einen Erziehungsberechtigten schriftlich entschuldigt werden.

Dazu verwenden Sie bitte im Idealfall dieses Formular:
Entschuldigung-Fehlzeiten

Bitte beachten Sie, dass bei Fehlzeiten, die über 3 Tage hinausgehen oder an Klassenarbeitsterminen ein ärztliches Attest benötigt wird.

Falls die Teilnahme am regulären Unterricht möglich ist, der Schüler oder die Schülerin jedoch nicht am Sportunterricht teilnehmen kann, so verwenden Sie bitte dieses Formular.
Befreiung-Sport

Hausaufgaben-Betreuung

Die Friedrich-Ebert-Schule kooperiert bei der Hausaufgaben-Betreuung mit der Schülerhilfe der Stadt Schwalbach:

  • Die Hausaufgaben-Betreuung findet in den Räumen der FES statt.
  • Die Schülerhilfe bietet Unterstützung zu folgenden Zeiten an: Montag bis Freitag 14:30-16:30 Uhr
  • Die Anmeldung bei der Schülerhilfe erfolgt über die Eltern.
  • Die Kosten betragen pro Schulhalbjahr 25 €

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne auch an unsere Ganztagskoordinatorin wenden:

Silke Meinke
Silke.Meinke@DASMUSSWEGSchule.Hessen.de

Kontakt zu Lehrkräften

Alle Lehrkräfte der Schule sind für Sie per Mail erreichbar.

Ab dem Schuljahr 20/21 stellt das Land Hessen für alle Lehrkräfte verbindliche Mailadressen zur Verfügung.

Sie können die Mail-Adressen für alle Lehrkräfte HIER finden.

Bitte beachten Sie, dass die Lehrkräfte nicht immer sofort reagieren können. Daher bitten wir Sie, in nicht dringlichen Fällen, um einige Tage Geduld, bis Sie erneut Kontakt aufnehmen.

Mittagessen-Bestellung

Um am Bestellsystem teilnehmen zu können, melden Sie Ihr Kind bitte online an und geben Sie die unterschriebene Anmeldung so schnell wie möglich im Büro der Ganztagsbetreuung (R. 004 in der Verwaltung) ab.

Eine Essensbestellung ist erst möglich, wenn die Freischaltung der Schule vorliegt. Eine Freischaltung kann nur erfolgen, wenn Ihre Unterschrift zur Teilnahme am Abbuchungsverfahren auf dem Anmeldeformular in der Schule vorliegt.

Die Anmeldung erfolgt ganz bequem auf der Internetseite:   https://www.liebigmensaservice.de/fesmtk

Unter diesem Link finden Sie auch die aktuellen Speisepläne.

Das Mittagessen kann von montags bis freitags jeweils von 12:30 bis 13.45 Uhr eingenommen werden und beinhaltet ein vollständiges Menu mit Getränk (Mineralwasser), frischem Salat vom Buffet und Nachtisch zum Preis von 3,95€.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ganztag@FES-Schwalbach.de.

Moodle (Lernplattform)

Moodle ist der Name der Lernplattform, die wir benutzen. Wir nutzen einen Service vom Land Hessen in Zusammenarbeit mit dem Bildungsserver Hessen.

Auf dieser Lernplattform werden in Klassen- oder Kursräumen Lerninhalte und Informationen für unsere Schüler angeboten.

Der Link zu unserem Schulmoodle ist jederzeit auf der Homepage ganz unten in der blauen Fußleiste zu finden. Im Klartext lautet die Adresse: schulportal.hessen.de  Eine ausführliche Anleitung zum Login beim Schulportal finden Sie HIER.

Alle Schüler können die entsprechenden Zugangsdaten über die Klassen- und Fachlehrkräfte erfahren.

Über das Schulportal erfolgt dann der Login beim Schulmoodle. Eine entsprechende Anleitung finden Sie HIER.

Wir empfehlen eine Nutzung per Laptop oder PC, weil die Darstellung oft deutlich übersichtlicher ist.

Wer bei Moodle eingeloggt ist, kann sich in passende Kurse einschreiben, z.B. seinen eigenen Klassenraum. Außerdem empfehlen wir dringend den „Moodle für Anfänger Kurs“. Dort bekommen alle Teilnehmer viel Wissenswertes über den Umgang mit Moodle.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Moodle@DASMUSSWEGFES-Schwalbach.de

Nummer gegen Kummer (Sorgentelefon für Schüler und Eltern)

Die „Nummer gegen Kummer“ ist ein Verein, der seit vielen Jahren kostenfreie, telefonische Beratungen für Kinder, Jugendliche und Eltern anbietet.

Es gibt Telefon-Angebote für Kinder und Jugendliche: Mo-Sa von 14-20 Uhr und zusätzlich Mo+Mi+Do von 10-12 Uhr.

Und wer sich jetzt fragt, was eigentlich passiert, wenn man bei der Nummer gegen Kummer anruft, kann das Bild anklicken und ein youtube-Video anschauen, wo das gut erklärt wird.

Aber auch Eltern und anderen Erziehenden steht das Team zur Verfügung: Mo-Fr von 9 -17 Uhr und zusätzlich Di+Do bis 19 Uhr.

Wer mehr erfahren möchte, dem empfehlen wir die Webseite des Vereins: www.nummergegenkummer.de/

 

Praktika

Alle Informationen zu Praktika finden Sie HIER.

Prüfungstermine 2020/21 (Update vom 14.01.21)

Die schriftlichen Prüfungstermine wurden verschoben und werden (Stand 14.01.21) im Zeitraum vom 07.06. bis zum 11.06.2021 durchgeführt:

Prüfungsabfolge für den Haupttermin im Bildungsgang Realschule:

  • Montag, den 07.06.2021 – Deutsch
  • Mittwoch, den 09.06.2021 – Englisch
  • Freitag, den 11.06.2021 – Mathematik

Prüfungsabfolge für den Haupttermin im Bildungsgang Hauptschule:

  • Montag, den 07.06.2021 – Mathematik
  • Mittwoch, den 09.06.2021 – Deutsch
  • Freitag, den 11.06.2021 – Englisch
Schließfach mieten

Um nicht im Rahmen des Ganztagsprogramms und der Vielzahl verschiedener Nachmittagsangebote zu viele Materialien herumtragen zu müssen, unterstützen Schließfächer der Firma Mietra unsere Schülerinnen und Schüler in dieser Hinsicht.

Ein Schul-Schließfach erleichtert die schwere Schultasche und bewahrt persönliche Sachen sicher auf.
Anmeldung, Service und Kündigung können direkt im Internet abgewickelt werden.

Die Miete kostet pro Monat etwa 2,00 €. Mietra empfiehlt die Anmeldung des Schließfaches im Internet.

Nutzen Sie dazu die Seite der Firma Mietra.

Schulengel

Es handelt sich um eine unabhängige Webseite, bei er sich Schulen und andere Einrichtungen oder Projekte anmelden können, um online Spenden zu sammeln.

Die Idee dabei ist, dass Online-Einkäufe über die Schulengel-Webseite gestartet werden und die Partnershops dies durch eine Dankeschön-Prämie in Höhe von 2-10 Prozent des Nettoeinkaufswertes belohnen. 70% der Spende gehen direkt an die zuvor ausgewählte Einrichtung – also hoffentlich die Friedrich-Ebert-Schule – und 30% der Spende werden für den Betrieb des Charity-Shopping-Portals verwendet.

Man selbst zahlt also nur den regulären Online-Shopping Preis und die Spende wird von den Online-Shopping-Partnern geleistet. Auf diese Weise kann man der gewählten Einrichtung Gelder zukommen lassen, ohne das der eigne Geldbeutel belastet wird.

Die FES würde sich sehr freuen, wenn Sie häufig von dieser Spendenform Gebrauch machen würden. Ihre Spendengelder gehen dann an den FES-Fördererverein.

Dies ist der Link zur Webseite: www.schulengel.de

Unter dem Link „Einrichtungen“ können Sie nach der Friedrich-Ebert-Schule Schwalbach suchen und diese als Einrichtung auswählen. Es ist möglich sich bei Schulengel zu registrieren, damit die Einrichtung und die Lieblingsonlineshops gespeichert werden. Man kann das Spendenportal aber auch nutzten, ohne sich dort zu registrieren. 

Schulordnung

HIER können Sie die Schulordnung online einsehen.

Die Schulordnung der FES finden alle Schülerinnen und Schüler zusätzlich jederzeit ihren FES-Planern.

 

Unterrichtszeiten

1. Stunde 7:50-8:35 Uhr
2. Stunde 8:40-9:25 Uhr
3. Stunde 9:45-10:30 Uhr
4. Stunde 10:30-11:15 Uhr
5. Stunde 11:35-12:20 Uhr
6. Stunde 12:25-13:10 Uhr
7. Stunde: (Mittagspause): 13:10-13:45 Uhr

8. Stunde 13:45-14:30 Uhr
9. Stunde 14:30-15:15 Uhr
10. Stunde 15:15-16:00 Uhr
11. Stunde 16:00-16:45 Uhr
12. Stunde 16:45-17:30 Uhr

Hier finden Sie noch einen Stundenplan als Download zum Ausfüllen:

FES-Stundenplan

ZeBiM - Zentrum für Beratung und Erziehungshilfe im Main-Taunus -Kreis

Im Rahmen der vorbeugenden Maßnahmen (VM) arbeitet die Schule zum Wohl der Schüler auch mit dem Zentrum für Beratung und Erziehungshilfe im Main-Taunus-Kreis  (ZeBiM) zusammen.

Nähere Informationen finden Sie HIER.

Nur für Lehrkräfte: Hinweise zur Einrichtung des Mailkontos

Diese Informationen beziehen sich auf die neuen @Schule.Hessen.de Dienstmails.

Rechtliche Grundlagen:
Richtlinie zur Nutzung von dienstlichen E-Mail-Adressen durch Beschäftigte und Beamtinnen und Beamte des Landes Hessen an Schulen, Erlass vom 08.07.2020.

Richtlinie zur Nutzung von dienstlichen E-Mail-Adressen