Mit großer Spannung und auch Erwartungen saßen fünf Teilnehmerinnen (Luisa, Jenni, Schalya, Hamide, Selcan) mit Martin Wehner beim kleinen public viewing am Freitag dem 03.07.2020 zur Videoübertragung der Preisverleihung des Hessischen Rundfunks in der Holzwerkstatt der FES.

Unser Film „DU entscheidest“ wurde zusammen mit zwei weiteren Filmen in der Kategorie „beste schauspielerische Leistung“ für einen Preis nominiert.

Leider hat sich die Jury für den Film „time scooter“ des Heinrich-von-Gagern-Gymnasiums Frankfurt entschieden.  Ein wirklich hervorragender Film. Einen herzlichen Glückwunsch sprechen wir hier diesem Film, aber auch allen anderen Gewinnern aus. Wir wissen wie viel Arbeit, Zeit, Engagement und Teamarbeit für einen 7 Minuten Film benötigt wird.

Unter diesem LINK findet ihr alle nominierten Filme und das ist der Film der FES:

„DU ENTSCHEIDEST“.

Alle Gewinner Filme dieses Jahres kannst du HIER sehen. Viel Spaß beim Ansehen.

 

Vielleicht machen wir ja nächstes Jahr wieder beim Wettbewerb des Hessischen Rundfunks mit und haben dann mehr Glück und gewinnen einen Preis.

Nun wird der Film „DU ENTSCHEIDEST“ noch bei der Visonale – Hessens ältestes und größtes JugendMedienFestival – und beim Flimmer – Kinder- und Jugendmedienfestival (veranstaltet vom Jugendbildungswerk des Main-Taunus-Kreises) eingereicht.

Falls wir dort mit unserem Film nominiert werden sollten, haltet uns schon mal die Daumen gedrückt. – Martin Wehner

Wer mehr über das Projekt wissen will, kann sich auch diese Beiträge anschauen.

Start in den HR-Filmwettbewerb 2020
Filmprojekt: Die Produktion
Filmprojekt „Meine Ausbildung“ für dieses Schuljahr abgeschlossen