eingeschränkter Regelbetrieb – Update vom 04.11.2020 HIER.

+++ ACHTUNG: NEUE MAIL ADRESSEN DER LEHRKRÄFTE +++
Hier finden Sie die aktuellen Kontaktmöglichkeiten.

Informationen zur digitalen FES

Unabhängig vom den aktuellen geltenden Corona-Maßnahmen an der FES finden Sie im Folgenden Informationen, die wie Unterricht an der FES digital unterstützt wird.

Kommunikation per Mail

Für die FES ist es von großer Bedeutung mit Schülerinnen und Schülern, aber auch mit den Familien eine enge Kommunikation zu pflegen. Daher sind vielfältige Kommunikationswege für uns von großer Bedeutung.

Mail-Adressen von Lehrkräften

Alle Lehrkräfte der Schule sind für Sie per Mail erreichbar.

Ab dem Schuljahr 20/21 stellt das Land Hessen für alle Lehrkräfte verbindliche Mailadressen zur Verfügung.

Sie können die Mail-Adressen für alle Lehrkräfte HIER finden.

Mail-Adressen für Schülerinnen und Schülern

Ab November 2020 stellt die FES auch Mail-Adressen für alle Schülerinnen und Schüler zur Verfügung.

Der Bauplan für diese Mail-Adressen ist im Normalfall: Vorname.Nachname@FES-Schwalbach.de
Bei Umlauten, Doppelnamen sehr langen Namen kann es zu Abweichungen von diesem Bauplan kommen.

Die Schülerinnen und Schüler werden von Ihren Klassenlehrkräften über die Zugangsdaten informiert.

 

Mail-Adressen von Eltern und Erziehungsberechtigten

Für Nachfragen sowie individuelle Absprachen und Informationen ist es sinnvoll, wenn sowohl die Klassenlehrkräfte als auch die Fachlehrkräfte mit den Familien per Mail in Kontakt treten können.

Aus Datenschutzgründen ist dazu ein Einverständniszettel zur Weitergabe der Mailadressen an Lehrkräfte notwendig. Das Formular finden sie HIER. Der Zettel kann auch digital (per Scan oder Foto) an die Klassenlehrkräfte geschickt werden.

Moodle-Lernplattform

Der wichtigste Anlaufpunkt für digitales Lernen an der FES ist die Moodle-Lernplattform.

Credit: Freepik 

Alle wichtigen Informationen, die die gesamte Lerngruppe betreffen, Unterrichtsinhalte,  zu erledigende Aufgaben und Abgabefristen werden in einem Moodle-Kurs zur Verfügung gestellt.

Der Zugang zum FES-Moodle funktioniert über einen Link ganz unten auf der Schul-Homepage, das Bild links oder indem Schulportal.Hessen.de in einem Browser eingegeben wird.

Achtung: Rund um die Herbstferien haben sich die Zugangsdaten und Zugangswege geändert ! Alle Schülerinnen und Schüler sind von Herrn Kornmesser und Herrn Glotzbach mit neuen Zugangsdaten ausgestattet worden und haben den Login in den PC-Räumen gemeinsam erprobt.

Diese Änderungen der Zugangsdaten wurde notwendig, da unser Schul-Moodle, das beim Bildungsserver-Hessen gehostet ist, im Hintergrund Veränderungen vorgenommen hat. Für uns hat diese Umstellung jedoch auch viele Vorteile, weil uns über das Schulportal Hessen zukünftig viele weitere digitale Möglichkeiten zur Verfügung stehen werden.

Ist man beim Schul-Moodle angemeldet, schreibt man sich zuerst in seinen eigenen Klassenraum und in den Moodle für Anfänger Kurs ein. An diesen beiden Stellen gibt es dann alle weiteren Infos.

Falls es Frage zu Moodle gibt, können Sie sich gerne per Mail an Moodle@FES-Schwalbach.de wenden.

Startbild beim Schulportal

Login-Seite des FES-Schulmoodles

Microsoft Office 365 für alle Schülerinnen und Schüler

Ab November 2020 können allen  Schülerinnen und Schülern der FES auch Lizenzen für Microsoft Office 365 zur Verfügung gestellt werden.  Weitere Informationen folgen bis zum Ende des Jahres über die Klassenlehrkräfte.

Über diese Zugangsdaten können die klassischen Programme Word, Excel, Powerpoint, OneNote und Outlook genutzt werden.

Alle diese Programme können sowohl online als Web-Version als auch als festinstallierte Version auf privaten Endgeräten installiert werden. Es stehen dabei dabei Lizenzen für Windows, Android und iOS zur Verfügung.

Der Zugang erfolgt über die Webseite:

www.office.com

Der Benutzername ist die individuelle FES-Mailadresse. Das Passwort ist mit dem Login-Passwort an den FES-Schul-PCs identisch.

HIER finden Sie eine bebilderte Anleitung zum Login. Weiterhin befindet sich hier die Nutzungsordnung für MS-365. Die Einverständnis-Erklärung der Erziehungsberechtigten erhalten die Schülerinnen und Schüler über die Klassenlehrkräfte.

Videokonferenz-System BigBlueButton

Seit dem Frühjahr 2020 nutzt die FES BigBlueButton als ergänzende Option im Distanzunterricht.

Dieses Videokonferenz-System wird auf Servern des Medienzentrums des Main-Taunus-Kreises gehostet und entspricht damit hohen Standards des Datenschutzes.

  • Um BigBlueButton zu nutzen, wird nur ein aktueller Browser (Chrome, Firefox oder Edge – ältere Internet-Explorer führen häufig zu Fehlern) benötigt.
  • Es ist nicht notwendig Programme auf Endgeräte zu laden oder Benutzerkonten anzulegen.
  • Eine Teilnahme ist über alle Geräte (PCs, Smartphones, Tablets) möglich.
  • Zu Beginn der Konferenz wird die Eingabe eines Namens gefordert. Es ist möglich sich nur mit dem Vornamen oder nur mit Initialen anzumelden.
  • Die Freigabe von Mikrofon und Kamera sind optional. An den Videokonferenzen kann auch ohne Mikrofon oder Kamera teilgenommen werden. Fragen können Sie dann schriftlich im Chat gestellt werden.

Um an einer Konferenz teilzunehmen, stellen die Lehrkräfte den Lerngruppen einen Link zur Videokonferenz sowie ein Passwort für das Betreten der Konferenz zur Verfügung.