FES > Personen und Institutionen > Fördererverein > Fördererverein der FES Schwalbach

Aufgaben des Förderervereins

Der Fördererverein
hat das Ziel die Friedrich-Ebert-Schule zu fördern, insbesondere durch Verbesserung der Schulausstattung, durch Unterstützung kultureller, sportlicher und sonstiger Aktivitäten der Schülerschaft, die im Interesse der Schulgemeinschaft liegen, sowie durch Pflege von Tradition und Freundschaft unter ehemaligen Schülerinnen und Schülern.

Der Fördererverein
wurde 1975 gegründet und setzt sich aus Schülerinnen und Schülern, Eltern, ehemaligen Eltern sowie Lehrern und Lehrerinnen der Friedrich-Ebert-Schule zusammen. Er wird geleitet von einem fünfköpfigen Vorstand, der von und aus den Mitgliedern alle zwei Jahre gewählt wird.

Der Fördererverein
ist als gemeinnützig wegen Förderung der Erziehung anerkannt, ist befreit von Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer und Vermögenssteuer und ist daher in der Lage, förmliche und steuerlich anzuerkennende Spendenbestätigungen auszustellen. Er bemüht sich um Spenden in Schwalbach und seinen Nachbarorten und ruft jährlich im Auftrag des Schulelternbeirates zur Elternspende auf, sammelt diese ein und verwaltet sie.

Der Fördererverein
verwendet Spenden ausschließlich zu den in der Satzung vorgesehenen Zwecken. In den letzten Jahren konnte er die Schulgemeinschaft der Friedrich-Ebert-Schule mit einem Volumen von ca. 1500,-- € jährlich unterstützen.

Der Fördererverein
ist offen für alle, die sich zu den Zielen des Förderervereins bekennen und lädt zum Beitritt ein (Mitgliedsbeitrag mind. 16,-- Euro/J, SchülerInnen/Großeltern 8,-- Euro/Jahr). Darüber hinaus ist jede Unterstützung willkommen, sei es durch Einbringen von Erfahrungen und Anregungen, Mitarbeit oder durch Spenden.