Bevor Herr Müller-Lichtenheld zum Ende des letzten Schuljahres in den Ruhestand gewechselt ist, hat er am letzten Schultag bereits symbolisch den Schulleiter-Staffelstab an Herrn Blömeke als stellvertretenden Schulleiter übergeben. Herr Müller-Lichtenheld bekam eben diesen Staffelstab bereits von seinem Vorgänger Herrn Hülsemann überreicht, als er die Schulleitung der FES im August 2009 übernahm.

Vorest übernahm Herr Blömeke die Leitung der FES nur kommissarisch. Seit Mitte September ist er nun auch offiziell vom Schulamt mit den Schulleitungsaufgaben an der FES betraut.  Nachdem nun auch der Umzug in das neue Büro abgeschlossen ist, kann der Schulalltag als neuer Schulleiter beginnen.