„Ein paar moderne Märchen, einige Baustellen und viele verrückten Szenen.“
Die Theater AG hat sich dieses Mal mit verschiedenen Märchen beschäftigt. Sie bereitet unterschiedliche Sketche vor, die mehr oder weniger mit Märchen zu tun haben. Die Schülerinnen der Theater AG haben viele Ideen mitgebracht, um diese traditionellen Erzählungen zu modernisieren und humorvoll zu inszenieren.
Die diversen Sketche werden circa 35 Minuten dauern und es wird an folgenden Tagen aufgeführt:
– Premiere am Montag, den 18 Juni um 18:30 Uhr

(ACHTUNG: ursprünglich war ein anderer Termin vorgesehen. Der Termin auf der Homepage ist aktuell. – Stand 06.06.2018)