Unter dem Motto „Gemeinsam auf neuen Wegen“ feierten am Montag, den 06.08.2018 um 15:00 Uhr 71  5.-Klässler und deren Eltern an der Friedrich-Ebert-Schule ihren  Auftakt. Neben Darbietungen aus dem Bläserensemble sowie einem Tanz der Mädchen des 8. Jahrgangs mit effektvollem Schwarzlicht fand die Fantasiereise in die Berge großen Zuspruch.

 

Gleich zu Beginn seilten sich die Schülerinnen und Schüler auf der Bühne mit Karabinerhaken als „Wander-Trupp“ gemeinsam mit ihren neuen Klassenlehrerinnen sowie ihren neuen Mitschülerinnen und Mitschülern an. Sie sicherten sich somit gegenseitig und vollzogen einen ersten gemeinsamen Akt im aufeinander Rücksicht nehmen und in Achtsamkeit.

In der folgenden Galerie können Sie sich durch einige Bilder der Feier klicken und so einen besseren Eindruck von der Feier erlangen.

Während die Kinder anschließend, versehen mit  Holzwegweisern , eine Stunde zum ersten Kennenlernen in ihren drei Klassen verbrachten, verbrachten ihre Eltern die Zeit im Gespräch miteinander sowie mit den Schulleitungsmitgliedern nebst Elternvertretern bei Kaffee und Kuchen im Elterncafé. Das Fotoshooting vor dem Haupteingang stellte einen runden Abschluss dar, von dem Sie sich gerne selbst ein Bild machen können.